Jugendwettbewerb "jugend creativ"

Musik bewegt

Die Abgabefrist für den 49. Internationalen Jugendwettbewerb "jugend creativ" endete am 22. Februar 2019. Jetzt wählen die Jurys die besten Arbeiten aus. Wir wünschen allen, die ein Bild, eine Collage oder einen Kurzfilm eingereicht haben, viel Erfolg.

Landespreisverleihung jugend creativ

Wir freuen uns, dass auch zwei Arbeiten aus unserer Region mit Bundespreisen ausgezeichnet wurden. Im Rahmen der Abschlussveranstaltung des Internationalen Jugendwettbewerbs jugend creativ für Baden-Württemberg im Europapark in Rust wurden die Bundespreisträgerinnen Katherina Laptev (Bildgestaltung) und das Filmteam Mai Tram Huynh, Jessica Sander und Leonie Saur für den Film „Friends make you happy“ von Claus-Peter Göttmann (Baden Württembergischer Genossenschaftsverband) und Radio Moderator Jochen Graf vom SWR ausgezeichnet. Monika Fahrenkamp, Vorsitzende des Landesverbandes der Kunstschulen, lobte das Werk von Katheria Laptev als „sehr eindrückliche Arbeit über die Hoffnung einer Welten umspannenden Freundschaft“. Göttmann sah den Film von Mai Tram, Jessica und Leonie als „sehr emotionalen kurzweiligen Filmclip, der zum Nachdenken anregt und uns daran erinnert wie wichtig Freundschaft ist“. Wer den Film sehen will:

https://www.jugendcreativ-video.de/abstimmen/gewinnergalerie/video/505.html

Impressionen von der Landespreisverleihung finden Sie unter

https://akm.module.vr-networld.de/u62091600/galleries/3969

Den Pressetext finden Sie hier:

https://www.voba-moeckmuehl.de/content/dam/f0011-0/Dokumente/Presse/2017/2017-07-22-BundessiegerIJW-Stimme.pdf

Die Preise

Alle Wettbewerbsbeiträge werden auf Orts-, Landes- und Bundesebene bewertet. Auf die Gewinner warten tolle Sach- und Geldpreise. Die Bundessieger in den Kategorien Bildgestaltung und Kurzfilm dürfen sich auf eine einwöchige Bundespreisträgerakademie an der Ostsee freuen. Unter den Quiz-Teilnehmern verlost die Volksbank Möckmühl eG außerdem verschiedene Sachpreise.

Bewertung

Die Bewertung der Wettbewerbsbeiträge erfolgt durch fachkundige Jurys aus erfahrenen Kunstpädagogen und Künstlern – zunächst auf Ortsebene, dann auf Landes- und schließlich auf Bundesebene. In der Kategorie Bildgestaltung werden sogar Preisträger auf internationaler Ebene gekürt.

Um einen fairen Wettbewerb zu ermöglichen, erfolgt die Bewertung der Bilder innerhalb folgender Altersgruppen:

  • Altersgruppe I: Klassen 1 und 2
  • Altersgruppe II: Klassen 3 und 4
  • Altersgruppe III: Klassen 5 und 6
  • Altersgruppe IV: Klassen 7 bis 9
  • Altersgruppe V: Klassen 10 bis 13

 

Für die Bewertung der Filmbeiträge gibt es keine Altersgruppen. Jedoch fließt das Alter der Kinder und Jugendlichen in das Juryurteil ein.

49. Internationaler Jugendwettbewerb "jugend creativ"

Quelle: Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (Stand: September 2018)